ZU ENDE LEBEN

Fr, 10.04.2015 12:15 Uhr

posterimage
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
Slide 7
Slide 8
Slide 9
   1/9

Tickets

Im Moment sind keine Vorstellungen für diesen Film geplant

Details

Sprachversion: Dial.
Alterskategorie: 16 J
Länge: 95 Minuten
Switzerland / 2014

LunchKino Special

In Anwesenheit von Regisseurin Rebecca Panian und Protagonist Thomas Niessl. Moderation: Kurt Aeschbacher

Synopsis

Sportlich, unternehmungslustig, meist gut gelaunt - das ist Tom. Wer ihm begegnet, würde nicht vermuten, dass eine unerfreuliche ärztliche Diagnose ihn völlig überraschend mit seiner Endlichkeit konfrontiert hat. Sie zieht Tom jedoch nicht hinunter, sondern bringt frischen Wind in sein Leben, lässt ihn aufblühen... Die Regisseurin Rebecca Panian kommt Tom und den Menschen aus seinem Umfeld anrührend nahe. Sie hat ergänzend spannende Persönlichkeiten für Statements zum Tabu-Thema Tod vor die Kamera gebeten - darunter Prominente wie Pedro Lenz, Nik Hartmann und Kurt Aeschbacher. Bei aller Ernsthaftigkeit ist ZU ENDE LEBEN - am Zurich Film Festival mit dem Publikumspreis ausgezeichnet - ein optimistisches Werk, das aufzeigt, wie das Bewusstsein der eigenen Vergänglichkeit zur Energiequelle werden kann.


Cast & Crew

REGIE:

Rebecca Panian

PRODUZENT:

Rudolf isler

CAST:

Thomas Niessl
Kurt Aeschbacher
Andrea Zogg
Dimitri
Pedro Lenz
Nik Hartmann
Katharina Hoby
Franz Hohler

SCRIPT:

Elena Ibello

KAMERA:

Aladin Hasic
Sean Wirz
Simon Zangger

SCHNITT:

Rolf Lang

SOUND:

Hanspeter Fischer

SCORE:

Roman Lerch



Halber Preis gegen Vorweisen der CARTE Blanche oder einer Karte der Zürcher Kantonalbank.