VERGISS MEIN NICHT

Do, 24.01.2013 bis Mi, 30.01.2013

posterimage
Slide 1
Slide 2
Slide 3
   1/3

Tickets

Im Moment sind keine Vorstellungen für diesen Film geplant

Details

Sprachversion: D
Alterskategorie: 12J

Links

Synopsis

Nach dem herrlich kuriosen DAVID WANTS TO FLY widmet David Sieveking sein neustes Werk der eigenen Familie und einer aussergewöhnlichen Frau. Er übernimmt für einige Wochen die Pflege seiner demenzerkrankten Mutter Gretel, um seinen Vater Malte zu entlasten. Während Malte in der Schweiz neue Kraft tankt, kümmert sich David um seine Mutter, die ihn mit entwaffnender Ehrlichkeit, überraschendem Wortwitz und weiser Poesie herausfordert. Plötzlich ist er Sohn, Betreuer und Dokumentarfilmer in einer Person. Aus Gretels Krankheit entsteht ein Neuanfang, und aus Davids biografischem Filmprojekt wird eine zärtlich-verschmitzte Liebeserklärung an seine Mutter, die Familie und das Leben.


Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
   1/6

Links


Cast & Crew

REGIE:

David Sieveking

PRODUZENT:

Martin Heisler
Carl-Ludwig Rettinger
David Sieveking

SCRIPT:

David Sieveking

KAMERA:

Adrian Stähli

SCHNITT:

Catrin Vogt

SOUND:

Juri von Krause
Johannes Schmelzer-Ziringer
Björn Wiese

SCORE:

Jessica de Rooij



Halber Preis gegen Vorweisen der CARTE Blanche oder einer Karte der Zürcher Kantonalbank.