SON FRÈRE

Do, 25.12.2003 bis Mi, 31.12.2003

posterimage
Slide 1
Slide 2
Slide 3
   1/3

Tickets

Im Moment sind keine Vorstellungen für diesen Film geplant

Details

Sprachversion: F/d
Alterskategorie: E
Länge: 98 Minuten

Links

Synopsis

Der grosse französische Regisseur Patrice Chéreau setzt mit diesem einmaligen Werk die Studie über das Menschsein fort, die er mit "Intimacy" (1. Preis Filmfestival Berlin) begonnen hat. Ein zutiefst beeindruckender Film über die Vergänglichkeit unseres Lebens. Mit grossartigen Schauspielern, allen voran Frankreichs neuem Nachwuchs-Star Bruno Todeschini.

"Selten sind Körper so körperlich und zugleich so geheimnisvoll gefilmt worden. Und wieder einer dieser magischen Chéreau-Momente, in denen Kino-Offenbarung und Lebenswirklichkeit, Nähe und Ferne, Trauer und Glück für Sekunden eins werden."


Links


Cast & Crew

REGIE:

Patrice Chéreau

PRODUZENT:

Pierre Chevalier

CAST:

Bruno Todeschini
Eric Caravaca
Nathalie Boutefeu
Maurice Garrel
Catherine Ferran
Antoinette Moya
Sylvain Jacques

SCRIPT:

Patrice Chéreau
Anne-Louise Trividic

KAMERA:

Eric Gautier

SCHNITT:

François Gédigier

SOUND:

Benoît Hillebrant

SCORE:

Marianne Faithfull

KOSTÜME:

Caroline de Vivaise

VISUAL EFFECTS:

---



Halber Preis gegen Vorweisen der CARTE Blanche oder einer Karte der Zürcher Kantonalbank.