SADE

Do, 03.01.2002 bis Mi, 09.01.2002

Slide 1
Slide 2
   1/2
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
   1/5

Tickets

Im Moment sind keine Vorstellungen für diesen Film geplant

Details

Sprachversion: F
Alterskategorie: E
Länge: 104 Minuten

Links

Synopsis

Im Zusammenhang mit der Sade Surreal Ausstellung im Zürcher Kunsthaus zeigen wir die voraussichtlich beste Verfilmung des berüchtigten französischen Freigeistes und Literaten Marquis de Sade. Der Film - mit einem umwerfenden Daniel Auteuil - will weniger schockieren, als de Sade "ganzheitlich", also auch philosophisch und literarisch gerecht werden.

Achtung, der Film wird ohne Untertitel gezeigt und kommt nachher nicht ins reguläre Kinoprogramm!Regie: Benoit Jacquot. Mit Daniel Auteuil, Marianne Denicourt, Jean-Pierre Cassel


Links


Cast & Crew

REGIE:

Benoit Jacquot

PRODUZENT:

Patrick Godeau

CAST:

Daniel Auteuil
Marianne Denicourt
Jeanne Balibar
Grégoire Colin
Isild Lebesco
Jean-Pierre Cassel

SCRIPT:

Jacques Fieschi

KAMERA:

Benoit Delhomme

SETDESIGN:

Sylvain Chauvelot

VISUAL EFFECTS:

---



Halber Preis gegen Vorweisen der CARTE Blanche oder einer Karte der Zürcher Kantonalbank.