ROSIE

Do, 23.05.2013 bis Mi, 29.05.2013

posterimage
Slide 1
Slide 2
Slide 3
   1/3

Tickets

Im Moment sind keine Vorstellungen für diesen Film geplant

Details

Sprachversion: Dial
Alterskategorie: 14/12J

Links

Synopsis

Lange hat man auf Marcel Gislers neuen Kinofilm warten müssen, und das Warten hat sich gelohnt. Nicht nur wegen der absolut hinreissenden Sibylle Brunner in der Titelrolle (Schweizer Filmpreis "Quartz" 2013), sondern weil Gisler einer der authentischsten und komischsten Schweizer Filme seit langem gelungen ist. Darin kehrt der Schriftsteller Lorenz Meran von Berlin in die Ostschweiz zurück, um seine Mutter Rosie zu pflegen. Doch die lebenshungrige Rosie gibt ihm und seiner Schwester den Tarif an: sie braucht weder fremde Hilfe noch will sie ins Altersheim! In den Wirren von Rosies Kampf gegen Bevormundung, von Familienzwist und alten Geheimnissen entgeht Lorenz beinahe, dass die Liebe an seine Tür klopft. Denn der junge Nachbar Mario zeigt unverhohlen sein Interesse an ihm...


Slide 1
Slide 2
Slide 3
   1/3

Links


Cast & Crew

REGIE:

Marcel Gisler

PRODUZENT:

Susann Rüdlinger

CAST:

Sybille Brunner
Fabian Krüger
Sebastian Ledesma
Judith Hofmann

SCRIPT:

Marcel Gisler
Rudolf Nadler

KAMERA:

Sophie Maintigneux

SCHNITT:

Bettina Böhler

SOUND:

Reto Stamm
Felix Bussmann

SETDESIGN:

Karl Goelkel



Halber Preis gegen Vorweisen der CARTE Blanche oder einer Karte der Zürcher Kantonalbank.