FINSTERWORLD

Di, 18.03.2014 12:15 Uhr

posterimage
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
Slide 7
   1/7

Tickets

Im Moment sind keine Vorstellungen für diesen Film geplant

Details

Sprachversion: D
Alterskategorie: 16 J

Links

LunchKino Special

Dienstag, 18.3. um 12.15h in Anwesenheit von Regisseurin Frauke Finsterwalder und Autor Christian Kracht

Synopsis

In Frauke Finsterwalders grossartigem Spielfilmdebüt (Die Zeit) wird Deutschland zu einem surrealen Ort, bevölkert von Menschen, die zwischen Tragik und absurder Komik ihr Leben zu meistern versuchen. Einsamkeit, Ausgrenzung und der alltägliche Faschismus sind die Themen hinter den unterschiedlichen Episoden. Fusspfleger Claude kümmert sich rührend um Frau Sandberg, die in einem Altersheim lebt und von ihrer Familie allein gelassen wird. Ihr Sohn ist ständig mit seiner Frau geschäftlich unterwegs. Der Enkel ist ein Schönling und Snob. Claude wird im Auto telefonierend von Polizist Tom angehalten. Der belässt es dank einiger Geschenke bei einer Verwarnung. Die Pflegeprodukte schenkt er seiner Freundin, einer Dokumentarfilmerin, die seine Freundlichkeit kaum beachtet. Dieser Reigen ist meisterhaft inszeniert und hintersinnig erzählt.


Links


Cast & Crew

REGIE:

Frauke Finsterwalder

PRODUZENT:

Tobias Walker
Philipp Worm

CAST:

Christoph Bach
Margit Carstensen
Jakub Gierszal
Corinna Harfouch
Sandra Hüller
Carla Juri

SCRIPT:

Frauke Finsterwalder
Christian Kracht

KAMERA:

Markus Förderer

SCHNITT:

Andreas Menn

SOUND:

Gunnar Voigt
Joo Fürst
André Bendocchi-Alves

SCORE:

Michaela Melian

SETDESIGN:

Katharina Wöppermann

KOSTÜME:

Charlotte Sawatzki



Halber Preis gegen Vorweisen der CARTE Blanche oder einer Karte der Zürcher Kantonalbank.