ELSER - ER HÄTTE DIE WELT VERÄNDERT

Do, 09.04.2015 bis Mi, 15.04.2015

posterimage
Slide 1
Slide 2
Slide 3
   1/3

Tickets

Im Moment sind keine Vorstellungen für diesen Film geplant

Details

Sprachversion: D
Alterskategorie: 14/12 J
Länge: 110 Minuten
Germany / 2015

Links

Synopsis

Es waren 13 Minuten. 13 Minuten, die gefehlt haben, dass ein Schreiner aus Königsbronn im Alleingang Adolf Hitler tötet. Doch es kommt anders an diesem 8. November 1939 im Münchner Bürgerbräukeller: Hitler verlässt den Ort des Attentats zu früh - und Georg Elser (Christian Friedel) wird zum Mann, der die Weltgeschichte hätte ändern können. Wer war dieser Mann, der die Gefahr, die von Hitler ausging, früher erkannte als viele andere, der handelte, als alle anderen mitliefen oder schwiegen? Der Film von Oliver Hirschbiegel (DER UNTERGANG, DAS EXPERIMENT) erzählt die Hintergründe des fehlgeschlagenen Anschlags und zeichnet die Geschichte des Menschen Georg Elser, den sie in seiner Heimat den 'kleinen Schorsch' nannten. Starkes, grosses Kino.


Links


Cast & Crew

REGIE:

Oliver Hirschbiegel

PRODUZENT:

Boris Ausserer

CAST:

Christian Friedel
Katharina Schüttler
Burghart Klaussner
Johann von Bülow
Felix Eitner
David Zimmerschied

SCRIPT:

Fred Breinersdorfer
Léonie-Claire Breinersdorfer

KAMERA:

Judith Kaufmann

SCHNITT:

Alexander Dittner

SOUND:

Normann Büttner
Steffen Graubaum
Srdjan Kurpjel

SCORE:

David Holmes

SETDESIGN:

Benedikt Herforth
Thomas Stammer

KOSTÜME:

Bettina Marx



Halber Preis gegen Vorweisen der CARTE Blanche oder einer Karte der Zürcher Kantonalbank.