ELISABETH KOPP - EINE WINTERREISE

Do, 01.02.2007 bis Mi, 07.02.2007

posterimage
Slide 1
Slide 2
Slide 3
   1/3

Tickets

Im Moment sind keine Vorstellungen für diesen Film geplant

Details

Sprachversion: Dial.
Alterskategorie: E
Länge: 92 Minuten

Links

Synopsis

Sonntag, 4. Febr. 2007 um 11.00 Uhr in Anwesenheit von Elisabeth Kopp und Regisseur Andres Brütsch.
Elisabeth Kopp war die erste Bundesrätin der Schweiz - erst erhofft und gefeiert, dann angefeindet und verstossen. Warum? Weil sie nicht die Wahrheit gesagt hat? Weil sie über ihren Mann gestolpert ist? Und ist es Zufall, dass es oft Frauen sind, die ohne Netz und doppelten Boden auf dem politischen Parkett stürzen? Fast zwanzig Jahre nach ihrem Rücktritt sorgt Elisabeth Kopp noch immer für Schlagzeilen. Und noch immer herrscht Unklarheit über den sogenannten "Fall Kopp". Der grossartige Film von Andres Brütsch ist ein persönlicher Blick auf eine kontroverse, starke Frau.


Links


Cast & Crew

REGIE:

Andres Brütsch



Halber Preis gegen Vorweisen der CARTE Blanche oder einer Karte der Zürcher Kantonalbank.