DORA ODER DIE SEXUELLEN NEUROSEN UNSERER ELTERN

Do, 12.02.2015 bis Mi, 18.02.2015

posterimage
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
   1/6

Tickets

Im Moment sind keine Vorstellungen für diesen Film geplant

Details

Sprachversion: D
Alterskategorie: 16 J
Switzerland / 2013

Links

LunchKino Special

Mittwoch, 18.2. um 12.15h in Anwesenheit von Stina Werenfels (Regisseurin) und Lukas Bärfuss (Autor des Theaterstücks)

Samstag, 7.3. um 11.00h Cinépassion Special im Arthouse Movie 1 in Anwesenheit der Regisseurin Stina Werenfels im Gespräch mit Yvonne Frenzel und Andrea Kager

Synopsis

Dora ist 18 und voller Entdeckungsfreude. Seit sie ihre Medikamente nicht mehr nehmen muss, stürzt sich die geistig behinderte junge Frau ungebremst ins Leben. Und findet Gefallen an einem Mann. Zum Schrecken der Eltern trifft sich Dora mehrmals mit dem älteren Liebhaber… und wird schwanger. Während Dora unbeschwert ihre Sinnlichkeit ausleben will, reagiert ihr Umfeld überfordert. Basierend auf dem erfolgreichen Theaterstück von Lukas Bärfuss, hat die mehrfach ausgezeichnete Regisseurin Stina Werenfels (NACHBEBEN) den Stoff sensibel in einem Film von grosser visueller Kraft umgesetzt.


Links


Cast & Crew

REGIE:

Stina Werenfels

PRODUZENT:

Samir

CAST:

Victoria Schulz
Lars Eidinger
Jenny Schily
Urs Jucker

KAMERA:

Lukas Strebel

SCHNITT:

Jann Anderegg

SCORE:

Peter Scherer

SETDESIGN:

Beatrice Schultz



Halber Preis gegen Vorweisen der CARTE Blanche oder einer Karte der Zürcher Kantonalbank.