COCA - DIE TAUBE AUS TSCHETSCHENIEN

So, 29.05.2005 12:15 Uhr

posterimage
Slide 1
Slide 2
Slide 3
   1/3

Tickets

Im Moment sind keine Vorstellungen für diesen Film geplant

Details

Sprachversion: Ov/d
Alterskategorie: E
Länge: 89 Minuten

Links

Synopsis

In Anwesenheit des Regisseurs Eric Bergkraut, Sainap Gaschaiewa "Coca", Andreas Gross, Ruslan Bazgiew. Moderation: Eva Wannenmacher

Ueber 200'000 Menschen sind in Tschetschenien getötet worden. Die meisten davon sind Zivilisten. "Coca" - die Taube - eine mutige Geschäftsfrau zog inmitten dieser Kriegswirren 4 Kinder gross und dokumentierte mit hunderten von Videos die Schrecken dieses entsetzlichen Völkermords. Sie hofft, dass es dank ihrem Beweismaterial, das sie in den Westen schmuggelte, zu einem Tribunal kommt. Ein Kampf gegen Windmühlen? Einer der ergreifendsten, erschütterndsten und wichtigsten Schweizer Dokumentarfilme der jüngsten Zeit. Auf keinen Fall verpassen!


Links


Cast & Crew

REGIE:

Eric Bergkraut

PRODUZENT:

Rose-Marie Schneider

SCRIPT:

Eric Bergkraut

KAMERA:

Laurent Stoop

SCHNITT:

Mireille Abramovici

SOUND:

Martin Witz
Jens-Peter Rövekamp
Luc Yersin

SCORE:

Marie-Jeanne Serero

VISUAL EFFECTS:

---



Halber Preis gegen Vorweisen der CARTE Blanche oder einer Karte der Zürcher Kantonalbank.