BRUNO MANSER - LAKI PENAN

Do, 29.03.2007 bis Mi, 04.04.2007

posterimage
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
Slide 7
Slide 8
Slide 9
Slide 10
Slide 11
Slide 12
Slide 13
   1/13

Tickets

Im Moment sind keine Vorstellungen für diesen Film geplant

Details

Sprachversion: D
Alterskategorie: K/8
Länge: 100 Minuten

Links

Synopsis

Sonntag 1.4. in Anwesenheit des Regisseurs Christoph Kühn.
Moderation: Alex Erik Pfingsttag
Der leidenschaftliche Basler Naturforscher Bruno Manser lebte von 1984 bis 1990 mit den Penan, dem Urvolk des Dschungels von Borneo. Er lernte ihre Sprache und eignete sich ihre Kultur an. Als die ersten Bulldozer bei den Penans auftauchten und mit dem Abholzen des Regenwaldes begannen, machte Manser mit spektakulären Aktionen und internationalem Echo auf das Desaster aufmerksam und schuf sich dadurch mächtige Feinde. Im Frühjahr 2000, auf einer geheimen Reise zu den Penan, verschwand Manser spurlos. Ein engagierter, spannender Film von grosser Glaubwürdigkeit.


Links


Cast & Crew

REGIE:

Christoph Kühn

CAST:

Asit Nyelit
Sigang
Pajak
Selai Segak
Pega
Toi Laso
Along Sega

SCRIPT:

Christoph Kühn

KAMERA:

Séverine Barde S.C.S.

SCHNITT:

Rainer M. Trinkler

SOUND:

Dieter Meyer

SCORE:

Bertrand Denzler
Joseph Balan
Joel Usang



Halber Preis gegen Vorweisen der CARTE Blanche oder einer Karte der Zürcher Kantonalbank.